Praktikum - Softwareentwicklung / Embedded Control at Continental

Praktikum - Softwareentwicklung / Embedded Control


Frankfurt
181393BR
Stellenbeschreibung
Wir suchen zum sofortigen Starttermin einen Praktikanten (m/w/divers) für einen Zeitraum von 3 Monaten (ggf. länger durch anschließende Abschlussarbeit) zur Unterstützung im Bereich der Softwareentwicklung Embedded Control.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Entwurf eines über Bluetooth/WLAN steuerbaren Modellfahrzeugs, z. B. auf Basis einer Arduino Plattform, zur Integration eines Fahrzeugreglers
  • Entwurf eines Server Programmes, welches auf Basis von z. B. Open CV Inputs, die Steuerung des Modellfahrzeugs übernimmt
  • Inbetriebnahme und Test des Systems, Erarbeitung eines GUI zur Nutzung und Manipulation des Systems
  • Erstellen und Experimentieren mit Embedded Controllern und Physical Computing (Entwicklung von Software in C für Embedded Control und das Erstellen einer Windows Applikation)

Anforderungen
  • Student (m/w/divers) eines informationstechnischen oder technischen Studiengangs, z. B. Informatik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Maschinenbau
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen und Embedded Software
  • Kenntnisse in Python/Open CV sowie Arduino oder Raspberry Pi von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denken
  • Ergebnisorientierung und Selbstständigkeit
  • Kreativität und Motivation

Bitte denken Sie daran, Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung sowie Ihren aktuellen Notenspiegel hochzuladen, da diese für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zwingend erforderlich sind.
Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Was wir bieten
  • Innovative Funktionen
  • Praxisbezug - Vom Konzept bis zum Einsatz im Prototypenfahrzeug
  • Gute Betreuung in einem motivierten Team
  • Eine Praktikumsvergütung nach Konzernstandard

Karrierelevel
Praktikum
Jobkategorie
Engineering, Forschung und Entwicklung

Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt!
Über Continental
Das Geschäftsfeld Autonomous Mobility and Safety integriert Sicherheitstechnologien und beherrscht die Fahrdynamik, um sicheres und komfortables Fahren zu ermöglichen. Ziel dabei ist es, die „Vision Zero“ umzusetzen, die Vision vom unfallfreien Fahren. Die Komponenten und die Systemkompetenz von Autonomous Mobility and Safety sind Voraussetzungen für die autonome Mobilität.
Land [Country]
Deutschland
Division
Autonomous Mobility and Safety (AMS)
Kontakt Name
Philipp Meinen

Remember to mention that you found this position on ECE CareerGate