Pflichtpraktikum - Fertigungsmittelentwicklung/CAD at Continental

Pflichtpraktikum - Fertigungsmittelentwicklung/CAD


Regensburg
185910BR
Stellenbeschreibung
Für den Bereich Entwicklung und Konstruktion von Fertigungsmitteln, Montagetechnologien und -prozessen suchen wir zum Starttermin September 2021 für ca. 5 Monate einen Praktikanten (m/w/divers).
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Unterstützung bei der Projektierung und Realisierung von Vorrichtungen, Sondermaschinen und automatisierten Fertigungslinien für die Montage
  • Angebotserstellung, Konstruktion, Baubetreuung, Inbetriebnahme, Validierung und Dokumentationserstellung der oben genannten Sondermaschinen

Anforderungen
  • Studierende im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Produktions- und Automatisierungstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung von Vorteil
  • Grundkenntnisse in CAD
  • Kenntnisse in der Verwendung von Pro/E wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kreativität, Eigeninitiative, Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

Bitte denken Sie daran, Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, den Auszug aus der Studienordnung hinsichtlich der Pflichtpraktikumsvorgaben sowie Ihren aktuellen Notenspiegel hochzuladen, da diese für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zwingend erforderlich sind.
Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Was wir bieten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten im Bereich Sondermaschinenbau
  • Praktikumsvergütung nach Konzernstandard
  • Mitarbeit in einem innovativen Team
  • Einblicke in viele Montagetechnologien und -Prozesse
  • Die Möglichkeit einer anschließenden Abschlussarbeit

Karrierelevel
Praktikum
Jobkategorie
Engineering, Fertigung Betrieb & Produktion, Projektmanagement, Qualität, Forschung und Entwicklung

Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt!
Über Continental
Das Geschäftsfeld Vehicle Networking and Information entwickelt entlang der strategischen Säulen „Vernetzen. Informieren. Integrieren.“ Bausteine und End-to-End-Systeme für die vernetzte Mobilität, d. h. Hardware, Software und Services. Durch Lösungen für Vernetzung, Mensch-Maschine-Interaktion, System-Integration und High-Performance Computing für Pkw, Nutzfahrzeuge und Flotten stellt Vehicle Networking and Information funktionierende Netzwerke und einen reibungslosen Informationsfluss für die vernetzte Mobilität sicher.
Land [Country]
Deutschland
Division
Vehicle Networking and Information (VNI)
Kontakt Name
Philipp Meinen

Remember to mention that you found this position on ECE CareerGate